Allgemein

Veranstaltung

Heiligabend in Gemeinschaft

Am 24.12.2022 bieten wir ein Beisammensein, für alle die in Gemeinschaft sein wollen. Ein paar schöne, gesellige Stunden mit Essen, Singen, Gesprächen.
Geplant ist, dass jede/r etwas zu Essen mitbringt. An einer sicherlich reich gedeckten Tafel, wollen wir ein gemeinsames Mahl genießen.
Für eine stimmungsvolle Atmosphäre an diesem Heiligabend sorgt die Sängerin und Klangpraktikerin YVAYA (Yvonne Kretschmar).
Sie bringt Lieder mit, die das Herz erwärmen und nicht nur zum Lauschen einladen: Im Sinne eines Mitsing-Konzertes darf gerne mitgesungen werden! Es werden bekannte Weihnachtslieder sowie selbstkomponierte Stücke erklingen. Musikalische Vorerfahrung ist nicht nötig.
Danach wollen wir uns unterhalten, oder Geschichten erzählen oder schauen, was da kommt.
Wo: in der Fichtenstraße 4, 61169 Friedberg
Wann: 17.00 Uhr bis….
Anmeldung per Telefon: 06031 – 7727633


Trauer in Bewegung

Heiligabend in Gemeinschaft

Am 24.12.2022 bieten wir ein Beisammensein, für alle die in Gemeinschaft sein wollen. Ein paar schöne, gesellige Stunden mit Essen, Singen, Gesprächen.
Geplant ist, dass jede/r etwas zu Essen mitbringt. An einer sicherlich reich gedeckten Tafel, wollen wir ein gemeinsames Mahl genießen.
Für eine stimmungsvolle Atmosphäre an diesem Heiligabend sorgt die Sängerin und Klangpraktikerin YVAYA (Yvonne Kretschmar).
Sie bringt Lieder mit, die das Herz erwärmen und nicht nur zum Lauschen einladen: Im Sinne eines Mitsing-Konzertes darf gerne mitgesungen werden! Es werden bekannte Weihnachtslieder sowie selbstkomponierte Stücke erklingen. Musikalische Vorerfahrung ist nicht nötig.
Danach wollen wir uns unterhalten, oder Geschichten erzählen oder schauen, was da kommt.
Wo: in der Fichtenstraße 4, 61169 Friedberg
Wann: 17.00 Uhr bis….
Anmeldung per Telefon: 06031 – 7727633


 

Trauercafé

Treffen für Trauernde

Termin: Sonntag, 4. Dezember 2022 um 14:00 Uhr

Treffpunkt: Haupteingang der Freien Waldorfschule Wetterau, Bad Nauheim

Das nächste Trauercafé-Treffen der Hospizhilfe Wetterau e.V. und des Hospizdienstes Wetterau findet am Sonntag, dem 04.12.2022 in Bad Nauheim statt.
Treffpunkt ist gegen 14 Uhr am Haupteingang der Freien Waldorfschule Wetterau in Bad Nauheim, an der Birkenkaute 8.

Wenn man einen nahestehenden Menschen verloren hat, kann der Austausch mit anderen Trauernden hilfreich und tröstlich sein. Am kommenden Sonntag, dem 02.10.2022, laden der Hospizdienst Wetterau und die Hospizhilfe Wetterau wieder zu einem Treffen ein, bei dem Trauernden die Möglichkeit zum Austausch gegeben wird.

Es wird, je nach Wetterlage, ein gemeinsamer Spaziergang oder das Treffen in der Schule stattfinden. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Haupteingang der Freien Waldorfschule, An der Birkenkaute 8 in Bad Nauheim. Gegen 16 Uhr klingt das Treffen aus.

Im Trauercafé lädt ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der regionalen Hospizgruppen die Angehörigen Verstorbener zum Gespräch und zum gegenseitigen Gedankenaustausch ein, um sie auf dem Weg durch die Trauer zu begleiten.
Es stehen Parkplätze zur Verfügung, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hospizhilfe (Telefon: 0 60 31 – 772 76 33) oder dem Hospizdienst (Telefon: 0 60 32 – 92 75 68)

 


 

Konzert und Lesung für Erwachsene

Harfen- und Märchenzauber

 

Am: Samstag, 29. Oktober um 19:30 Uhr
Ort: Evangelische Kirche Fauerbach, Friedberg, Hauptstraße 9

Langsam werden die Tage kürzer und kälter. Es wird früher dunkel, und unsere Seele freut sich gerade jetzt besonders über alles, was sie im Inneren wärmt und erhellt.

Eine gute Zeit, um einen stimmungsvollen Abend gemeinsam bei Kerzenlicht, Musik und Märchen zu genießen. In dieser herbstlichen Atmosphäre lädt Sie die Hospizhilfe Wetterau e.V. Friedberg zu einem Konzert in der Evangelischen Kirche in Fauerbach ein.

Mit Harfenmusik verzaubert Ulrike Johannsen die Gäste und umrahmt die Märchenlesung der Geschwister Gisela und Ulrich Theis, deren Texte sich um das Thema „Heilung“ drehen.

So eingestimmt, sind alle Gäste eingeladen, Belastendes beiseite zu schieben und sich mit Musik und Wort in eine märchenhafte Welt entführen zu lassen.

 

 


 

Veranstaltung

ÜBER DIE TRAUER HINAUS

 

Samstag, 08.Oktober 2022, 16 Uhr, Kesselsaal, Altes Hallenbad Friedberg

 

Ein FIGURENTHEATERSTÜCK, das sowohl für Erwachsene als auch für trauernde und nichttrauernde Kinder ab vier Jahren geeignet ist, um sich der Thematik Tod und Trauer zu nähern.

Die Figurenspielerin, Sonja Lenneke, will mit ihrem Spiel Familien Mut machen, zu dem Thema in den Dialog zu finden. Dabei gelingt es der Künstlerin, ihre Figuren ohne Text zum Sprechen zu bringen. Das Spiel wird nicht intellektuell erfasst, sondern es wird mit dem Herzen geschaut.

Am Ende zeigen die Figuren einen Weg auf, und Trauer wandelt sich in Kraft.

 

 


 

Letzte Hilfe

Die Hospizhilfe Wetterau e.V. lädt ein zum Kurs „Letzte Hilfe“:

Am: Freitag, 30. September 2022 von 16:00 – 20:00 Uhr

Ort: Hospiz-Haus, 61169 Friedberg, Fichtenstr. 4

Ein Kurs für Menschen, die sich vorbereiten wollen, um in ihrem Umfeld verlässlich da sein zu können, wenn ein Leben sich absehbar dem Ende zuneigt. Die Chance, im Leben einem Sterbenden zu begegnen ist größer als die, jemals die im „Erste Hilfe Kurs“ erlernte Herzmassage anwenden zu müssen. Dafür braucht es Wissen um das Netz der Hilfe, um Maßnahmen zur Linderung von Leid, um Unterstützung zur Erhaltung von Lebensqualität.

Der 4 stündige Kurs vermittelt einen umfassenden Überblick über die Themen:

  • Sterben ist ein Teil des Lebens
  • Vorsorgen und entscheiden
  • Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern
  • Abschied nehmen

Referenten: Sabine Becker, Maria Schmukat, Annette Wibowo, Bernhard Laux

Wir bitten um Anmeldung: 06031/7727633 oder info@hospizhilfe-wetterau.de  Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

 


Ausflug

Besuch des Krematoriums in Siegen

 

Samstag, 10. September 2022

Den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren – dies ist ein wichtiger Ansatz unserer Arbeit innerhalb der Hospizhilfe Wetterau. Dazu gehört auch die Begleitung des letzten Weges. In diesem Zusammenhang laden wir ein zu einem Besuch des Krematoriums in Siegen am 10.09.2022, um Einblicke in die würdevollen Gestaltungsmöglichkeiten einer Feuerbestattung und deren Abläufe zu bieten.

Geplanter Ablauf:

Termin: 10.09.2022 / Busfahrt
Abfahrt: 10.00 Uhr  ab Bahnhof Friedberg
10.15 Uhr  ab Bad Nauheim Parkplatz Frankfurter Str.
Führung: 12.00 Uhr  im Krematorium Siegen
Rückfahrt: 15.00 Uhr  ab Siegen
Entstehende Kosten: keine / Spenden willkommen

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine telefonische Anmeldung über das Büro der Hospizhilfe Wetterau erforderlich: 06031/7727633 oder info@hospizhilfe-wetterau.de

Änderungen aufgrund der Corona-Entwicklung vorbehalten.

 


 

 

Spende des Elvis-Presley-Clubs

Am Samstag, dem 13. August 2021 hat die Hospizhilfe Wetterau e.V. eine 300,- Euro-Spende des Elvis-Presley-Clubs bekommen.Wir bedanken uns herzlich bei den Spendern

 

Hans-Peter Schäfer (Vorsitzender Hospizhilfe), Günter Kiefer (Präsident Elvis-Presley-Verein Bad Nauheim-Friedberg)

 

 


 

Mitsingkonzert

Singt mit! Ein  Promenadenkonzert

Unter diesem Motto laden die FährWell Singers, der Chor der Hospizhilfe Wetterau e.V., zu einem Open Air Konzert der besonderen Art ein. Am Sonntag, dem 10. Juli 22, ab 16 Uhr, erklingen auf der Seewiese Friedberg beschwingte und besinnliche Lieder aus verschiedenen Traditionen und Kulturen rund um den Globus.

Wer Lust hat mitzusingen, zu summen, zu tanzen oder einfach zu lauschen, ist herzlich dazu eingeladen. Kommt einfach vorbei, setzt euch auf unseren Klangteppich aus Kraft und Herzensliedern, einfachen Kanons, Mantras und Chants und genießt einen unbeschwerten sommerlichen Nachmittag.

Die Sängerinnen bringen mit: die Freude am gemeinsamen Singen, kühles Mineralwasser für den Durst und die Kehle, gute Laune….

Die Gäste bringen mit: Neugierde, Freude an der Musik, evtl. Sitzgelegenheit/Decke, Sonnenschutz….

Bei schlechtem Wetter wird das Konzert verlegt auf  Sonntag den 17. Juli.22. Gleicher Ort, gleiche Uhrzeit.

Die Hospizhilfe freut sich auf Groß und Klein, Jung und Alt, Zwei- und Vierbeiner…. sowie auf freundlich zugedachte Spenden.

 


 

Trauergruppe

Die Hospizhilfe Wetterau e.V. bietet ab März 2022 eine geschlossene Trauergruppe für Menschen an, die ihre Lebenspartnerin oder ihren Lebenspartner verloren haben.

Trauergruppe der Hospizhilfe Wetterau ab März 2022

So individuell jeder Trauerweg auch ist, so kann es doch hilfreich sein, sich mit anderen trauernden Menschen in einer geschützten und vertrauensvollen Atmosphäre auszutauschen, sich dabei verstanden und angenommen zu fühlen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Der Beginn der Trauergruppe wurde vom 13. Januar 2022 auf den 24. März 2022 verschoben. Sie findet nun an 8 Abenden zwischen März und Juli (donnerstags von 19 bis 21 Uhr) im Haus der Hospizhilfe Wetterau e.V. in der Fichtenstr. 4 in Friedberg unter der 2G+ Regelung statt. Der Kostenbeitrag beträgt 40,-. Die Gruppe wird geleitet von Anja Koerner und Gisela Theis.

Termine: 8 Abende ab dem 24. März 2022 

Kostenbeitrag: 40,- €     

Ort: Fichtenstr. 4, 61169 Friedberg

Nähere Informationen und Anmeldung:
bis zum 14. März 2022
Hospizhilfe Wetterau
06031 772 76 33  oder:
info@hospizhilfe-wetterau.de

Vor der verbindlichen Anmeldung erfolgt ein Vorgespräch. Die Gruppe ist auf 8 Personen begrenzt.

Weitere Informationen unter dem Menu: Trauer/Trauergruppe