Kontakt:
Hospizhilfe Wetterau e.V.
Fichtenstraße 4
61169 Friedberg
Tel: 06031 - 772 76 33
Fax: 06031 - 772 76 44
E-Mail bitte hier klicken
Schriftgröße anpassen
Zoom in Regular Zoom out

DeinEhrenamt

Dein Ehrenamt ist Herzenssache!

Die Hospizhilfe Wetterau e.V.  ist Gewinner der Woche 46 der

Landesehrenamtskampagne Hessen Gemeinsam-Aktiv der Hessischen Staatskanzlei

Und hier die Begründung der Ehrenamtlichen:

Bitte beschreibe Deine, beschreibt Eure ehrenamtliche Tätigkeit in wenigen Worten!

Wir ehrenamtlichen Hospizhelfer stehen Sterbenden und ihren Angehörigen nicht nur in ihrer schwersten Zeit bei. Ich entscheide mich immer wieder aufs Neue, wieviel und vor allem welches Engagement ich anbieten kann und möchte:

  • Ich kann Frau X im Pflegeheim begleiten, indem ich ihr vorlese, mit ihr singe, mit ihr bete oder indem ich einfach bei ihr bin. Den Gast und seine Angehörigen in unserem Gemeindenahen Hospizplatz begleite ich auf ähnliche Weise. Oft sind es scheinbar nur Kleinigkeiten, die jedoch für den Sterbenden wichtig sind: das Gefühl, ich muss nicht alleine sein, kann es aber, wenn ich das wünsche.
  • Mit offenem Herz und offenen Ohren kann ich den Trauernden, welche zu uns ins Trauercafe kommen, begegnen.
  • Oder ich ermögliche es Grundschulkindern, eigene Themen als Ausdrucksarbeit umzusetzen, indem ich das Projekt „Hospiz macht Schule“ eine Woche aktiv begleite.

Was treibt Dich/Euch an? Warum hast Du/habt Ihr Euch für das ehrenamtliche Engagement entschieden?

Zum Leben gehört auch das vom Leben Abschied nehmen – das Sterben. Wir wünschen uns, dass die Menschen wieder lernen damit „normal“ umzugehen! Indem wir allen erzählen, welche Ausbildung wir machen, kommen wir oft ins Gespräch mit anderen Menschen. Immer wieder erzählen sie uns davon, wie sehr sie darunter leiden, regelrecht totgeschwiegen zu werden. Als meine Mutter starb, ging es mir ähnlich… Ich fand es ungemein befreiend einer Gruppe von Menschen zu begegnen, mit denen ich ganz normal darüber sprechen konnte. Deswegen habe ich selbst auch die Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizhelferin gemacht, spreche mit anderen darüber und trage so mit dazu bei, wieder „normaler“ mit diesem Thema umzugehen.

Warum verdienst Du/verdient Ihr ein kleines Dankeschön durch die Hessische Landesregierung?

Weil unser Verein so mutig ist, ein Haus zu mieten und zu unterhalten um wenigstens einen Gemeindenahen Hospizplatz anzubieten. Das finanzielle Risiko trägt der Vorstand ganz allein. Obwohl der Bedarf in der Wetterau groß ist, gibt es noch kein Hospiz und leider viel zu wenig Plätze in der Palliativstation. Nicht jeder Mensch ist in der Lage seinen Angehörigen zuhause beim Sterben zu begleiten, deswegen braucht es dringend auch Möglichkeiten in der „Nähe“. Und einen solchen Platz können wir seit diesem Jahr anbieten!

Den Beitrag unserer Ehrenamtlichen findet man auch unter:

https://www.deinehrenamt.de/gewinner